Online investieren in Automotive
      Unternehmen. Crowdfunding | Crowdinvesting

Die Autoindustrie und der Automotive Bereich sind immer noch eine zyklische, eine von der Konjunktur abhängige Industrie. Angesichts der Euro-Schuldenkrise schwächelt die Konjunktur und dies merken auch die Autohersteller beim Absatz und Umsatz und dämpften zuletzt die Anleger Erwartungen. Allerdings haben deutschen Hersteller Schulden abgebaut und hohe Reserven aufgebaut. Sie sind heute viel besser aufgestellt als vor Beginn der Krise 2008..

Neben den Herstellern selbst, versorgen sich auch Autohändler, Zulieferer und Entwickler neuer Zukunftstechnologien oder fortschrittlicher Ausstattungsmerkmale über den Kapitalmarkt mit Geld, um die nächsten wachstumsorientierten Schritte zu gehen. Dazu gehören neben Anleihen auch Mezzanine Angebote in Form von Nachrangdarlehen. Diese Anlagen können durch ihre attraktiven Renditechancen in einem interessanten Marktumfeld für viele Anleger eine Anlagealternative sein.

 

 

Automobilindustrie - Technologiefortschritt
     auf höchstem Niveau

Bremssysteme, Scheinwerfern, Displaysysteme. Sitzkonstruktionen oder Faltdächer für Cabrios,  deutsche Automotive Zulieferer bieten ein breites Spektrum innovativer Technologien für moderne Automobile an. Auch Lösungen für Infotainment, Fahrerassistenzsysteme,  kritische aktive und passive Sicherheit oder Lösungen für hybride/elektrische Antriebssysteme oder  drahtlose Verbindungstechnik gehören zu den aktuellen Entwicklungzielen mobiler Innovationen.

 Infotainment    Karosserieelektronik    Sicherheit
         
 Assistenzsysteme    Konnektivität    Hybrid Antriebe
         
 Elektroantriebe        
         

Innovative Automotive Hersteller beteiligen Anleger

Ein Beispiel für eine solche Beteiligung ist die SMF Vertriebs GmbH mit ihrem Angebot.

Zum Projekt