Ausbildung zum Crowdfunding Manager IHK. Zertifikatslehrgang.

Crowdfunding bietet als moderne Finanzierungsform vielfältige Chancen für Existenzgründer, Start-Ups und Projekte. Um in diesem bislang wenig regulierten Umfeld erfolgreiche Crowdfunding-Kampagnen durchzuführen, kommt es darauf an, mit Hilfe fundierter Kenntnisse der rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Bedingungen sowie der einschlägigen medialen Instrumente die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dies gilt sowohl für Unternehmer und Projektverantwortliche, die planen, ihr Projekt durch Crowdfunding zu finanzieren, als auch für Berater, die in diesem Segment tätig sind. In der Weiterbildung zum Crowdfunding Manager IHK werden die notwendigen Grundlagen zur Theorie und Praxis des Crowdfundings vermittelt. Anhand einschlägiger Praxisfälle lernen Teilnehmer, wie Crowdfunding-Kampagnen erfolgreich geplant, durchgeführt und bewertet werden können.  (Quelle: IHK München)

Methode

Die Module der Seminarreihe entsprechen den besonderen Anforderungen, die eine effiziente berufsbegleitende Weiterbildung stellt. Bei dieser Weiterbildung stehen praktische Fälle im Mittelpunkt, d. h. die Seminarmodule sind handlungsorientiert gestaltet und werden in den Arbeitszusammenhang gestellt. Der Erfolgszuwachs für die eigene Arbeit wird erkennbar. (Quelle: IHK München)

Zielgruppe

Beratende aus dem professionellen Umfeld des Crowdfundings, z.B. aus den Bereichen Finanz-, Steuer- oder Rechtsberatung, Öffentliche Träger, Stiftungen und gemeinnützige Einrichtungen, die planen, Projekte durch Crowdfunding zu finanzieren. (Quelle: IHK München)

 

Interview mit Linette Heimrich (IHK München) zum “Zertifikatskurs “Crowdfunding Manager/-in IHK”

Anbieter des Lehrgangs zum Crowdfunding Manager

 

 Ausbildende IHK

 Informationen

 IHK Berlin Logo

IHK-ZERTIFIKATSLEHRGANG
Crowdfunding Manager (IHK) 

Webseite 

Beschreibung

  Termine 

 
 IHK München Akademie

IHK-ZERTIFIKATSLEHRGANG
Crowdfunding Manager (IHK) 

Webseite 

Beschreibung

  Termine