12 FEB 2016

Die Idee zum vitascale™ Fitnesscockpit

Gerade Sportler, die täglich auf einem hohen Niveau trainieren, wissen um die Schwierigkeit die richtige Belastungsgrenze für ihr Training zu setzen und optimalen Erfolg zu erzielen. Dass diese suboptimalen Zustände zu innovativen Produkten führen beweist das vitascale™ Fitnesscockpit.

Vitascale optimales Training

Für Dr. Ulrich Jerichow waren die eigenen Erfahrungen ein maßgeblicher Antrieb für die Entwicklung des vitascale™ Fitnesscockpit. Der Gründer ist selbst aktiver Sportler und war viele Jahre sehr erfolgreicher Triathlet. Dabei ist es ihm und vielen seiner Sportkollegen immer wieder schwergefallen, die tagesabhängige individuelle Belastungsgrenze zu definieren und dementsprechend richtig zu trainieren.

Die für den mobilen Bereich erhältlichen Pulsuhren waren zu ungenau und messen auch nur indirekt die Leistungsfähigkeit und die präzisen Ergospirometriegeräte, heute der Goldstandard der sportwissenschaftlichen Leistungsdiagnostik, waren nur lokal in speziellen Einrichtungen für 300 Euro bis 500 Euro pro Messung verfügbar. Weiterhin musste mit beiden Messmethoden ein Maximalbelastungstest durchgeführt werden, um eine Vorhersage über den Fitnesszustand zu erlangen. Damit war eine einfache und tagesaktuelle Einbindung in ein Training nicht möglich. Daraufhin entstand die wegweisende Idee, eine mobile Atemgasdiagnostik zum Preis einer Pulsuhr zu entwickeln.

Auf Basis der eigenen Erfahrungen als aktiver Triathlet konnte Dr. Ulrich Jerichow mit seinem Unternehmen pro4senses und Partnern aus der Wissenschaft das mobile und anwenderfreundliche vitascale™-Headset-System entwickeln. Damit wird es möglich, präzise den Anteil des individuell ausgeatmeten Sauerstoffes sowie das Atemvolumen während des Trainings zu messen. Gemeinsam mit der je nach Belastung und Fitness individuellen Herzfrequenz werden Feststoffwechsel und Leistungsfähigkeit in Ruhe oder Bewegung berechnet. Mittels der Bluetooth-Schnittstelle werden die Daten auf jede Smartwatch, jedes Smartphone oder Tablet übertragen und dort mit der innovativen App ausgewertet und dargestellt. Durch die anwenderfreundliche und exakte Leistungsbestimmung lassen sich optimierte Trainingspläne für vielseitige Ziele erstellen. 

Mehr Informationen zu pro4senses sowie die Möglichkeit in das Unternehmen zu investieren, gibt es auf der Projektseite des Crowdinvestings.

JETZT INVESTIEREN

 

JETZT INFORMIEREN

     
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.