30 JUN 2015

DogWash von Franchisenehmer Anfragen „positiv überwältigt“

Bald eröffnet die erste DogWash Station in Deutschland und Hundebesitzer atmen auf: Chaotische Waschtage gehören damit der Vergangenheit an.

DogWash Franchisenehmer eröffnen neue Stationen

Mit so einer großen Nachfrage hatte das Team von DogWash beim Crowdinvestingstart nicht gerechnet: Jeden Tag gibt es zahlreiche neue Anfragen von potentiellen Franchisenehmern aus dem In- und Ausland. "Wir sind von den vielen Anfragen von potenziellen Franchisenehmern positiv überwältigt. Täglich kommen neue Interessenten E-Mails und Anrufe, die vom DogWash System begeistert sind. Natürlich sind nicht alle davon auch Umsetzbar, aber der Ansturm zeigt uns, dass das Konzept in Deutschland erfolgreich sein wird.“ Sagt die Gründerin Sarah Hornemann.

Erste Stationen starten bald

Das DogWash Team arbeitet unterdessen mit Hochdruck daran, die ersten DogWash Stationen zeitnah in Betrieb zu nehmen. "Mit dem Geld unserer Crowdinvestoren fokussieren wir uns aktuell voll auf den Vertrieb, Marketing und die Bearbeitung der bevorstehenden DogWash Installationen“

Geplant sind die ersten DogWash Standorte in Leipzig und Dresden im September. Der Kunde hat die Anlage bei uns in Hamburg bereits besucht und freut sich auf den baldigen Start. Weitere Eröffnungen für Juli werden mit vorhandenen Interessenten angestrebt.“ so Hornemann. Für 2016 gibt es auch schon konkrete Pläne, so sollen im nächsten Jahr die beiden Ostdeutschen Großstädte acht weitere DogWash Stationen erhalten.

Die volle Unterstützung der Mikroinvestoren

Insgesamt befinden sich Standorte in Leipzig, Dresden, Wolfsburg, Braunschweig sowie Oberursel in konkreten Planungsphasen mit den jeweiligen Franchisenehmern. Dazu kommen aktuell 37 Kunden, die proaktiv nach einem Standort suchen und die laut Hornemann nach einem umfassenden Aufklärungsgespräch begeistert vom Konzept waren.

Die Gründerin weiß, dass sie sich gerade in dieser turbulenten Unternehmensphase auf die DogWash Mikroinvestoren verlassen kann: "Als Startup haben wir gelernt, dass die Bearbeitung von so vielen Kunden gleichzeitig mehr Zeit in Anspruch nimmt, als erwartet. Damit wir von der ersten Anfrage bis zur fertigen DogWash Station den besten Kundenservice und eine optimale Planung bieten können, brauchen wir die volle Unterstützung unserer Crowdinvestoren“

Mehr Neuigkeiten zu DogWash sowie die Möglichkeit in das Unternehmen zu investieren, gibt es auf der Crowdinvesting-Projektseite.

JETZT INVESTIEREN

 

JETZT INFORMIEREN