23 APR 2014

Durchschnittliche Investmentsumme gestiegen

In unseren Projekten wollen wir immer ein umfassendes Paket an Informationen bereitstellen. Erst kürzlich haben wir unseren Angebotsbereich um viele Daten und Beispiele zu den Projekten erweitert. Bei uns sollen die Investoren unabhängig und ohne Beeinflussung über ihre Zeichnungen entscheiden können.

Durschnittsinvestment gestiegen

Umso mehr freut es uns, dass die durchschnittliche Investmentsumme in den letzten Monaten gestiegen ist. Allein von März auf April haben die Mikroinvestoren im Schnitt 15% mehr für die Projekte investiert.

Der durchschnittliche Betrag, den Anleger im April bei Deutsche Mikroinvest investiert haben, liegt bei 1830,- Euro, was im Vergleich zum Vormonat März ein Plus von 15% (1580,- Euro) darstellt.

Unsere aktuellen Projekte findet Ihr wie immer in der Projektübersicht.