02 APR 2013

NEWS

E-Commerce in Europa wird bis 2017 um 11 Prozent auf rund 191 Milliarden Euro steigen, laut einer Studie von Forrester. Im letzten Jahr wurden 112 Milliarden Euro umgesetzt. Mit dem US-amerikanischen Markt kann Europa aber lange nicht mithalten. Spitzenreiter sind Deutschland und Großbritannien. Aber die größten Wachstumsraten werden in den nächsten vier Jahren aus Südeuropa erwartet.

Laut Forrester kann Europa mit dem amerikanischen E-Commerce Markt aber längst nicht mithalten. Dort wurden letztes Jahr rund 231 Milliarden US-Dollar umgesetzt. Dies soll bis 2017 auf 370 Milliarden US-Dollar gesteigert werden.