26 JUN 2014

Ein Crowdinvesting-Sturm in den Medien

Unser 3,5 Mio. Crowdinvesting X-Wind erhält aktuell viel Aufmerksamkeit in den Medien. Das Projekt, das sich gerade auf Deutschland-Tour befindet kann mit seiner kreativen grünen Lösung für die Energieerzeugung begeistern.

NTS mit Winddrachen

So berichtet Ingenieur.de im Artikel „Fliegender Energiedrache macht Windrädern Konkurrenz" über die beeindruckende Kosteneffizienz der Höhenwinddrachen. „Eine herkömmliche Windkraftanlage in einer guten Inlandslage produziert Strom für sechs bis acht Cent pro Kilowattstunde. Uwe Ahrens rechnet mit drei bis fünf Cent – knapp über dem derzeitigen Preis für Kohlestrom.“

Auf Starting Up gibt der Gründer und Erfinder von X-Wind, Uwe Ahrens ein Interview. So spricht er von den Hindernissen, die überwunden wurden, um die neue Art der Windkraft bekannt zu machen und wie er sein Unternehmen im hart umkämpften Energiemarkt global etablieren will. „Hart umkämpft ist eigentlich im Moment nur die Höhe der Subventionen für die verschiedenen Formen der erneuerbaren Energien, weil einfach noch keine Gerechtigkeit bei der Bewertung der Energieerzeugungskosten vorhanden ist. Wir nehmen natürlich gerne jegliche Form von Subventionen an, aber eigentlich sind wir davon unabhängig, da unsere Gestehungskosten jetzt schon wettbewerbsfähig sind.“

Auch das Magazin für Innovationen in der Energiewende, Umspannen hat einen Artikel über NTS X-Wind veröffentlicht. Die Zukunft des Projekts sieht gut aus: „Eine bereits gegründete Energiegenossenschaft möchte die erste Serienanlage kaufen und betreiben, so NTS weiter. Mit Interessenten aus Südafrika, der Türkei und Dänemark liefen Verhandlungen und es sei geplant, die Weltausstellung Expo 2017 in Kasachstan vollständig mit Strom aus NTS X-Wind Anlagen zu versorgen.“

Mehr Informationen zu X-Wind sowie das Crowdinvesting gibt es auf unserer Projektseite.

Sei mit dabei, wenn NTS in deine Stadt kommt und die innovative X-Wind Technologie präsentiert. Kostenlose Plätze sind noch bis zum 27.06.2014 verfügbar. Jetzt anmelden!