30 DEC 2013

"Es sagt niemand, dass sich Windenergie nicht weiter entwickeln kann."

Unser Umwelt-Crowdinvesting X-Wind erhält viel Resonanz in Presse und Medien. Drachen die Windenergie erzeugen, sind sowohl exotisch, als auch verlockend. Eine sehr effiziente, umweltschonende und auch noch schön anzusehende Method, um die Kraft des Windes zu nutzen gibt es bisher nicht.

NTS X-Wind Streckenoval | Crowdinvesting auf DEUTSCHE-MIKROINVEST.de

So sieht das auch energynet.de:

"Geplant ist ein 700 Meter langer Schienen-Rundkurs zu bauen mit bis zu 120 m² großen Kites, die im Kreis über die Anlage gezogen werden. Die Kites ernten den sogenannten Crosswind (oder X-Wind) in großen Höhen von bis zu 500 Metern. Durch den konstanteren und stärkeren Wind in diesen Höhen erreicht NTS deutlich bessere Leistungswerte bei geringeren Kosten gegenüber konventionellen Windrädern."

"Auf Höhen zwischen 200 und 500 Metern kann die Energie des Windes dauerhafter, effizienter und fast unsichtbar geerntet werden."

Den gesamtem Artikel gibt es zum Nachlesen auf energynet.de.

Um in das Projekt zu investieren, besuche die Projektseite des Crowdinvestings von NTS.