12 APR 2016

WiRE Umwelttechnik zahlt Quartalszinsen

WiRE Umwelttechnik hat seinen Investoren die ersten Quartalszinsen in 2016 ausgezahlt. Mit dem eingeworbenen Kapital möchte der erfolgreiche Mittelständer weiteres Wachstum finanzieren.

WiRE Umwelttechnik Quartalszinszahlung

Das Unternehmen aus dem Landkreis München bietet als innovatives Systemhaus für Umwelt und Energietechnik Lösungen und Beratungsleistungen für Kommunen und Industrie bei der Umstellung auf effizientere und günstigere LED Technologie sowie Luftreinigungssysteme.

Mit den Produkten der WiRE Umwelttechnik GmbH wurden zahlreiche interessante Projekte realisiert. Beispielsweise konnte Ende 2015 in der Stadt Wasserburg nahe München die historische Altstadtbeleuchtung auf LED umgerüstet, LED-Spezialleuchten für Braukessel in der Brau- und Getränkeindustrie umgesetzt oder mit dem WiRE CleanTec Air System die Luft in Büros, Warteräumen und Krankenhäusern entkeimt und verbessert werden.

Mit den über das Crowdinvesting eingeworbenen Mitteln möchte das Unternehmen vor allem den Vertrieb ausbauen: „Unsere vorrangigen Aktivitäten 2016 und 2017 liegen im Ausbau unseres Vertriebs in Deutschland. Es gilt die Umsatzziele zu erreichen.

Gute Vertriebsleute sind auch nicht von heute auf morgen zu bekommen. Sie haben zum Teil lange Kündigungsfristen. Von der heutigen Situation ausgehend rechnen wir damit, dass wir Anfang 2016 zunächst mit 3-4 Vertriebsmitarbeitern starten können.

Im Verlaufe des Jahres planen wir den personellen Ausbau auf 20 selbständige Vertriebspartner, 5 eigene Mitarbeiter und 5-10 Wiederverkäufer.“, erklärt Martin Reh, Geschäftsführer von WiRE Umwelttechnik.

WiRE Umwelttechnik bietet Anlegern für 5 Jahre Mindestlaufzeit eine Rendite von 8% mit quartalsweiser Zinszahlung.

Mehr Informationen zu WiRE Umwelttechnik sowie die Möglichkeit in das Unternehmen zu investieren, gibt es auf der Projektseite des Crowdinvestings.

JETZT INVESTIEREN

 

JETZT INFORMIEREN

     
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.