14 JAN 2014

Kapitalerhöhung bei der 1801 Deutsche Leibrenten AG

Unser Crowdinvesting Unternehmen für eine einzigartige Altersvorsorge, die 1801 Deutsche Leibrenten AG, startet am kommenden Montag, den 20. Januar, eine Kapitalerhöhung. Der Erlös dieser Transaktion soll zur Stärkung der Eigenkapitalbasis verwendet werden.

Deutsche Leibrenten Konzept | Crowdinvesting auf DEUTSCHE-MIKROINVEST.de

Der Vorstand von Deutsche Leibrenten hat gemeinsam mit dem Aufsichtsrat in der außerordentlichen Hauptversammlung am 27.12.2013 beschlossen, die Aktienanzahl der Gesellschaft auf 1,5 Mio. zu erhöhen. Eingeteilt ist das Kapital zukünftig in 1 Mio. Stammaktien und 500.000 Vorzugsaktien. Die 500.000 Vorzugsaktien werden im Rahmen einer Friends- & Family-Privatplatzierung vorbörslich abgegeben.

Die Vorzugsaktien, die mit der WKN/ISIN A1W9RF / DE000A1W9RF1 versehen sind, können ab 1.000 Stück zu einem Bezugspreis von jeweils 11 Euro erworben werden.

Vorstandsvorsitzender Marc Knülle sagte zu diesem Ereignis:

“Endlich haben wir durch die neuen Vorzugsaktien die Möglichkeit, interessierte Partner mit am Geschäftsmodell der 1801 Deutsche Leibrenten AG direkt zu beteiligen. Zwar sind die Vorzugsaktien nur vorbörslich erhältlich, jedoch ist ein Börsengang geplant, sodass hier sich in naher Zukunft interessante Chancen für Anleger bieten werden.”

Investiere jetzt in Deutsche Leibrenten und profitiere vom Erfolg dieser innovativen Altersvorsorge. Mehr Informationen gibt es auf der Seite des Crowdinvestings von Deutsche Leibrenen.