06 FEB 2013

Pressemeldung

Manche Crowdinvesting Regeln machen Unternehmer angreifbar

Crowdfunding oder Crowdinvesting - ist das seit Jahrzehnten als Mezzanine Finanzierungskapital bekannte Beteiligungsmodell. Renditeorientierte Anleger geben Unternehmen für 5-10 Jahre ihr Geld in Form einer Beteiligung und erhalten im Gegenzug interessante Renditechancen von 8-11%. Es gibt heute einige Plattformen, die Firmenbeteiligungen an z.B. Start-ups anbieten. Worauf aber muss der Unternehmer achten? Läuft das Geschäft in Zukunft gut und kann der Investor bedient werden, wird es selten zu Diskussionen mit Anlegern kommen. Das ändert sich schnell, wenn Anleger unzufrieden sind und dann werden schnell auch mal spezialisierte Anlegeranwälte bemüht. mehr...