07 MAR 2014

my greenday in der Welt und Hamburger Abendblatt

In der Printausgabe sowie im Onlineangebot der Welt ist ein Artikel über unser Crowdinvesting my greenday erschienen.

welt

Im Artikel "Gesunde und frische Büroluft aus Ahrensburg" wird über das einmalige Geschäftsmodell unseres raumgesunden Crowdinvestings berichtet. "Vor gefährlichen Ausdünstungen werden dadurch übrigens nicht nur Bewohner geschützt, sondern auch die Handwerker, die den Boden verlegen."

Auch auf die Entstehung der innovativen Idee wird im Artikel eingegangen.

"Jarck und Nagel dürften wissen, was sie tun. Nicht nur weil sie keine Twens mehr sind, die sich – was freilich auch nicht schlecht sein muss – voll jugendlicher Begeisterung in das Abenteuer Unternehmensgründung stürzen. "Wir waren beide vorher für Läden im Gesundheitsbereich, etwa für Optiker oder Hörgerätehersteller, tätig", sagt Jarck. Nagel haben deren Einrichtungen gestaltet, er selbst sei für ihre Kommunikation zuständig gewesen."

Neben der Welt ist der Artikel auch im Hamburger Abendblatt erschienen. Nachzulesen gibt es ihn auf Welt Online.

Mehr Informationen zu my greenday gibt es auf unserer Projektseite. Dort findet sich auch das Crowdinvesting.