28 FEB 2014

NeuroProof auf Spiegel.de

Über NeuroProof ist ein Artikel auf Spiegel Online erschienen. Darin wird die tierfreundliche Technologie der "Nervenzellen auf einem Chip" vorgestellt.

Ginko

 Foto: johannes vortmann / pixelio.de

 "Eine spezielle Software erkennt in den neuronalen Schüssen typische Muster. 'Wir können sogar die Aktivität einzelner Neuronen im Netzwerk messen und beobachten', sagt Olaf Schröder, Mathematiker und Geschäftsführer der Rostocker Biotech-Firma NeuroProof."

Mit dieser neuen Technologie können Medikamente schneller getestet werden und auf ihre Wirkung, ganz ohne Tierversuche, geprüft werden. "Solche neuen Testverfahren sollen nicht nur Tierversuche ersetzen, sondern bessere Vorhersagen über die Erfolgschancen neuer Medikamente beim Patienten ermöglichen."

Den gesamten Artikel gibt es auf Spiegel Online nachzulesen.

Alle Informationen zu NeuroProof sowie zum Crowdinvesting gibt es auf unserer Projektseite.