12 DEC 2013

Pro4senses sichert US-Patent für Vitascale

Unserem Crowdinvesting pro4senses ist es gelungen, Vitascale in den USA als Patent anzumelden. Sowohl die Vorrichtung (Head Set System) als auch das Verfahren zur Messung der individuellen Leistungsfähigkeit sowie die Steuerung der Belastung wurden im Patent beschrieben und sind damit abgesichert.

Das von Wissenschaftlern entwickelte VITASCALE Headset ist ein neuartiges, leichtes, einfach zu bedienendes und kostengünstiges Messgerät zur Bestimmung der tagesaktuellen persönlichen Fitness, des Fettverbrauches und des Stoffwechsels in Ruhe und bei Aktivitäten, auf Basis der Atemgasanalyse.

Headset blauNachdem sich pro4senses die Rechte auf dem europäischen Markt bereits sichern konnte, ist es nun auch gelungen, Patentschutz auf dem amerikanischen Markt zu erhalten. Das US-Patentamt beurteilte das Patent zur individuellen Leistungsdiagnostik, -überwachung und –steuerung mit Hilfe des Head Set Systems als erteilungswürdig. Dies stellt einen entscheidenden Schritt in der Absicherung der Produktidee dar, da hier sowohl die Vorrichtung als auch das Verfahren zur Messung der individuellen Leistungsfähigkeit und die Steuerung der Belastung beschrieben und somit abgesichert sind. Mit der Erteilung bietet sich für pro4senses, neben der Absicherung der eigen Produkte, außerdem die Möglichkeit auf dem großen und solventen amerikanischen Markt als Lizenzgeber aufzutreten.

Die finalen Schritte für eine Massenproduktion will pro4senses jetzt über öffentliche Mittel und unser Crowdinvesting finanzieren. Aufgrund des hohen Innovationsgrades konnte man auf Fördermittel der Bayern Innovativ GmbH in Form eines Innovationsgutscheins zurückgreifen. Die Fördermittel können für den Aufbau und Validierung eines Prototyps inklusive des Designs verwendet werden. Die Erteilung einer Folgeförderung ist mit erfolgreichem Abschluss des ersten Innovationsgutscheins sehr wahrscheinlich. Zur weiteren Akquise von Fördermitteln erarbeitet die pro4senses GmbH gemeinsam mit einem Partner aktuell die Beantragung eines ZIM Projektes (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand).

Sensor Vitascale
Pro4senses hat für euch ein attraktives Beteiligungsangebot geschnürt. Investoren erhalten hierbei ab 250 Euro Mindestzeichnung einen jährlichen Zins von 4,50%, 2% Sonderzins pro Laufjahr und eine anteilige Ergebnisbeteiligung aus 6,50%.

Aufgrund des hohen Investoreninteresses wird auch eine Exitbeteiligung für alle Anleger angeboten, die eine Bonifizierung bei Unternehmensübernahme interessierter Hersteller von u.a. Fitness- und Leistungsdiagnostikgeräten vorsieht. Die Zinsauszahlung erfolgt alle drei Monate.

Mehr Informationen und das Crowdinvesting findest du auf der Projektseite von Vitascale.