19 DEC 2013

Projektrückschau Smartvie und Scorpius Forge

Weihnachten ist nah und damit auch das Ende von 2013. Viele Projekte sind dieses Jahr gestartet und erfolgreich geendet. Zwei davon waren Smartvie und Scorpius Forge. Smartvie war gestartet als Auktionsplattform mit viel Sicherheit für seine Nutzer und Scorpius Forge entwickelte das sehr erfolgreiche mobile Game Evolution: Indian Hunter.

iphone5 indian hunter

Scorpius Forge hat sich für sein Mobile-Game etwas ganz Besonderes ausgedacht. Zu Weihnachten gibt es das 3D-Abenteuerspiel „Evolution Indian Hunter“ in der exklusiven Unlimited Edition. Darin sind alle Level und der In-App-Shop frei geschalten.

Für Kinder bedeutet das: unbegrenztes Spielvergnügen über 12 Level lang und für Eltern keine permanenten Nachzahlungen für das Spielvergnügen im Land der Lakota. Die Unlimited Edition von Evolution: Indian Hunter ist ab sofort im App Store für den Preis von 24.99 Euro verfügbar und bietet unbegrenzte Ausflüge und Erlebnisse in den weiten Prärien Nordamerikas.

Etwas Gutes tut man mit den Kauf des Spiels auch noch: Zudem unterstützen Käufer der Unlimited Edition bedrohte Völker: Von jedem bezahlten Download gehen 2 Euro an das Winterprojekt von Andrea Cox vom Förderverein für bedrohte Völker-FfbV.

Für das Jahr 2014 sind bei Smartvie grundlegende Änderungen am Verkaufsformular geplant. Das Artikeleinstellen soll einfacher werden und damit die Anfangshürde geringer.

Dafür sucht das Unternehmen noch die Mithilfe seiner Nutzer. Was soll verändert werden, was soll so bleiben und was hinzukommen? Jeder Vorschlag wird geprüft und besprochen.

Als Dankeschön erhalten die fünf besten Ideen einen USB Stick von Smartvie.

Alle aktuellen Crowdinvesting Projekte von Deutsche Mikroinvest gibt es auf der Projektübersicht.