18 MAR 2014

Raumgesundheit... kenn ich nicht

"Raumgesundheit? Ach ja genau das war das mit dem ähm…dem…äh- Nee keine Ahnung!" So ging es dem Team von KarlsBeratung, als sie zum ersten Mal vom Konzept eines gesunden Raumes gehört haben. Die studentische Unternehmensberatung der Karlshochschule hat sich deshalb entschieden, unser Crowdinvesting my greenday zum Interview zu bitten.

greenday Karlsberatung

Unter anderem wurde auch die Frage geklärt, warum Raumgesundheit lange kein Thema für die Deutschen war. So erkennen die Autoren, dass "immer mehr Menschen über gesundheitliche Probleme klagen, deshalb versuchen ihre Ernährung umzustellen, mehr Sport machen und mehr Medikamente nehmen. Doch bislang kommen die wenigsten auf die Idee, in den Räumlichkeiten, ob bei sich zu Hause oder im Büro, anzufangen auf ein gesundes Umfeld zu achten."

Genau das möchte my greenday ändern. Denn Gesundheit beginnt dort, wo man sich am meisten aufhält: Daheim.

Das gesamte Interview gibt es im Blog der Karlsberatung zu lesen.

Mehr Informationen zu my greenday sowie zum Crowdinvesting gibt es auf unserer Projektseite.