11 AUG 2016

Sanierung auf Gut Hammer

Im Rahmen der Sanierungsarbeiten des Gut Hammers im Berliner Umland und dessen Ausbau zum völlig barrierefreien Feriendomizil wurde der ehemalige Rinderstall abgerissen. Gemeinsam mit der fast fertiggestellten Sanierung des alten Getreidespeichers zum Bettenhaus ist der Abriss ein wichtiger Arbeitsschritt auf dem Weg zur Eröffnung der Ferienanlage.

 Gut Hammer Abriss Rinderstall

Der an dem ehemaligen Pferdestall angrenzende Rinderstall war aufgrund der Statik nicht mehr sanierbar und passte nicht zum späteren Gesamtbild der Anlage. Mit einer Länge von 50m, Breite von 14m und Höhe von 13m stellte der Abriss des Gebäudes eine große Herausforderung dar.

Ganz im Sinne des Konzepts der Anlage wurde beim Abriss darauf geachtet, möglichst viel Material wiederverwerten zu können. Die alten Betonziegel wurden getrennt abgetragen, um diese später recycelt für die Straßenbefestigung wieder zu verwenden. Auch der gesamte Dachstuhl wurde getrennt entsorgt und dient später der Energiegewinnung. Die eigene Stromproduktion sorgt auf Gut Hammer zusammen mit der Gebäudesanierung, die extrem energiesparend ausgeführt wurde, für geringe Energiekosten.

Stallgebäude

Das alte Stallgebäude mit angrenzenden Pferdestall
 

Die größte Herausforderung beim Abriss lag im Erhalt des anschließenden deutlich älteren Pferdestalls. Das ca. 100 Jahre alte Gebäude musste sauber vom Rinderstall getrennt werden. In Zukunft soll es ebenso wie der Getreidespeicher ausgebaut werden und bis zu 150 zusätzlichen Gästen Platz bieten.

Stallgebäude abriss

Nach dem Abriss kann der alte Standort bepflanzt werden
 

Schweres Gerät half dabei den überwiegend aus Stahlbeton bestehenden ehemaligen Rinderstall abzureißen. Ein Drittel des Stallgebäudes war komplett unterkellert und diente den Dorfbewohnern als Schutzraum im Kalten Krieg. Dieser Abschnitt wurde mit Sand verfüllt und sorgfältig verdichtet. Die Grundmauern wurden bis auf 1,5 m abgetragen, damit spätere Bepflanzungen möglich sind.

Die einzelnen Schritte zum Abriss des ehemaligen Stallgebäudes finden sie bebildert auf der Website des Gut Hammers.

Mehr Informationen zu Gut Hammer sowie die Möglichkeit in das Unternehmen zu investieren, gibt es auf der Projektseite des Crowdinvestings.  

JETZT INVESTIEREN

 

JETZT INFORMIEREN

     
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.