FACHBEITRAG AUF DEUTSCHE-MIKROINVEST.de

Steuerberater als Geldanlage- und Investment-Chance für konservative Anleger

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer - ein etabliertes Geschäftsfeld in der deutschen Wirtschaft 

Steuerberater gehören mit ihrer Ausrichtung auf Privatkunden und Gewerbetreibende zu der Berufsgruppe, die durch die wachsende Steuerkomplexität auf eine große und stabile Kundengruppe zurückgreifen kann.

Zusätzlich kommen Sondereffekte, wie die Auflösung von Steueroasen und die nachträgliche ordentliche Verbuchung von Einkünften in Deutschland, sowie umfangreichere Betriebsprüfungen auf Unternehmerseite, die eine steuerberatende Unterstützung notwendig machen.

Konservatives Segment investiert in Kundendienstleistung für Mehrwertleistungen

Steuerberaterbranche als interessante GeldanlageDas Segment der Steuerberater gilt mithin als angestaubt. Wegen der "sicheren" Geschäftsbasis gab es sehr wenig Innovation in den meisten Kanzleien. Die kundenorientierte Serviceleistung fokussierte sich nur auf das Verbuchen von Kundenbelegen und die Bereitstellung von Daten. 

Kunden wollen aber heute mehr. Sie wollen die Daten und Auswertungen verstehen. Vor allem Geschäftskunden wollen Hinweise auf Optimierungsmöglichkeiten und verständliche Aufbereitung eines vielen oft kompliziert erscheinenden Zahlenwerkes und Sachverhalts. In Zeiten von BASEL II müssen Unternehmer verstehen, wo sie monatlich mit ihrem Geschäft stehen und wo Gefahren lauern, die sich aus dem Zahlenwerk zumindest dem Steuerberater auf den ersten Blick erschließen. 

Dies hat einige innovative Steuerberater auf den Plan gerufen. Zusammen mit etablierten Steuerrechenzentren, wie der Datev in Nürnberg, bieten sie

  1. individuelle Beratung auf Basis der Auswertungen
  2. papierlose Belegabwicklung
  3. Steuerberatung für überregionale und bundesweite Kunden

 

 

Steuer- und Wirtschaftsberater arbeiten
        für private und gewerbliche Mandanten

Typische Arbeitsgebiete der Steuerberater

Was sind die typischen Arbeitsgebiete der Steuerberater. Einige Beispiele der meist jährlich wiederkehrenden Aufgaben.

 Fachbereich Unternehmen

 

 Fachbereich Private Mandanten

  • Finanzbuchführung
  • Debitorenmanagement (Offene-Posten-Überwachung, Mahnwesen)
  • Lieferantenmanagement (Offene-Posten-Überwachung, Zahlungsverkehr)
  • Lohnbuchführung
  • Jahresabschluss
  • Steuergestaltung
  • Nachfolgeregelung
  • Umstrukturierung
  • Internationales Steuerrecht
  • Existenzgründungsberatung
  • Betriebswirtschaftliche Beratung
  • Vertriebs & Marketingstrategien
  • Finanzierungen
 
  • Komplettes Management Ihrer privaten Steuerangelegenheiten
  • Vermögensplanung (Altersvorsorge, private Finanzanalyse, Vermögensaufbau)
  • Vorsorgeplanung (Risikoanalyse, Aufbau einer Vorsorgemappe)
  • Erbschaft / Schenkung
  • Testamentsvollstreckung


 Branchen Spezialisierungen

 

 Privatpersonen

  • Aktiengesellschaften
  • Apotheken
  • Ärzte
  • Einzelhandel
  • Freiberufler
  • Franchise Systeme
  • GbR Gesellschaften bürgerlichen Rechts
  • GmbH
  • Existenzgründer
  • Heilberufe
  • Hotelerie
  • Online-Händler
  • Optiker
  • Restaurants und Gastronomie
  • UG Unternehmer Gesellschaft
 
  • Arbeitnehmer
  • Berufseinsteiger
  • Rentner



    Steuerberater organisieren ihre Kunden





 

Hinweise:

Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.

Investmentangebote in Steuerberatungskanzleien

Logo Capsivera1