Pulheim - Standort für zwei Fintech Vorreiter.

Die Stadt Pulheim, unweit von Köln, gehört zum Erft-Kreis. Sie ist seit 2012 Sitz zweier innovativer Unternehmen der Online Finanzbranche. Heute gehören Sie zur Kategorie der Fintechs. Dies sind Unternehmen, die im Bankensektor unortodoxe neue Wege gehen, um Bankkunden und Anleger die eigene Entscheidungsgewalt über ihre Geldanlage zurückzugeben.

 

1.

 

DMI DEUTSCHE MIKROINVEST

Auf den Zukunftsmarkt Finanzierung und Investition setzt die DEUTSCHE MIKROINVEST. Auf ihrer Plattform kann jede Privatperson in Startups und etablierte mittelständische Unternehmen Geld investieren, ohne wie bisher auf Bankberater angewiesen zu sein. Der selbstbestimmte Vermögensaufbau ist ein Trend, der durch das Internet und das verlorene Vertrauen in die Finanzbranche beschleunigt wird und Zukunft hat. Auf der Unternehmerseite können diese nun auch bankenunabhängig Kapital durch privaet Investoren einsammeln und dafür Renditen ausgeben. (www.deutsche-mikroinvest.de)

     

2.

 

DFI DEUTSCHE FINANZ IT

Die Deutsche Finanz IT ist der technische Betreiber von vielen Crowdinvesting Plattformen. Dazu zählt nicht nur die DEUTSCHE MIKROINVEST, sondern viele Vermittler und Projektierer mit eigenen Emissionen in Millionen Höhe. Diesen Kunden vermietet die Deutsche Finanz IT ihre White Label Plattform "OnlineBeteiligen" und betreibt diese technisch im Full Service. So müssen die Kunden keine eigene Plattform programmieren und über Kapitalmarktanwälte strukturieren.   (www.deutsche-finanz-it.de)